Erste-Hilfe in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen für Kinder

Warum sollte ich eine Erste-Hilfe-Schulung für Bildungs- und Betreuungseinrichtungen für Kinder absolvieren?

Wo viele Kinder aufeinandertreffen, können schnell Unfälle passieren. Damit die Aufsichtspersonen in diesen Situationen in der Lage sind, rasch und angemessen zu reagieren, sind für Mitarbeiter in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen regelmäßige Schulungen im Bereich Erste Hilfe Pflicht.

Im Kurs geht es jedoch nicht allein darum, Kindern bei Notfällen zu helfen. Es steht ebenfalls die Hilfe bei erwachsenen Personen im Mittelpunkt. Die Kursteilnehmenden sollen somit befähigt werden, ihren Kollegen kompetent zu helfen, wenn sich diese verletzen.

Was kostet das Seminar?

Für das Seminar fällt eine Gebühr von 45€ an. Für Betriebliche Ersthelfer ist eine Kostenübernahme durch die Berufsgenossenschaften oder Unfallkasse möglich – Sprechen Sie uns an.

Was lerne ich bei der Erste-Hilfe-Schulung für Bildungs- und Betreuungseinrichtungen für Kinder?

Die Schulung dauert in der Regel neun Unterrichtseinheiten und kann somit bequem an einem Tag absolviert werden. Dabei stehen folgende Inhalte im Fokus:

01

Verhindern von Unfällen

02

Korrektes Erkennen und Einschätzen von Notfällen

03

Maßnahmen bei Vergiftungen und Verbrennungen

04

Behandlung von Brandwunden und Knochenbrüchen

05

Bedeutung von Vorbelastungen, zum Beispiel bei Allergien und Asthma

06

Handgriffe bei Atemnot durch Fremdkörper in den Atemwegen

07

Übungen zur Herz-Lungen-Wiederbelebung.

An der Entwicklung von Kindern teilhaben zu können, ist eine sehr erfüllende und anspruchsvolle Aufgabe zugleich. Diese Schulung trägt wesentlich dazu bei, dass Unfälle verhindert werden können und in Notfallsituationen richtig reagiert wird. 


An wen richtet sich die Schulung?

Angestellte in Kindertageseinrichtungen

Mitarbeiter von Horten

Grundschullehrer

Darum sollten Sie die Schulung bei uns absolvieren

Um bei einem Notfall unverzüglich kompetent handeln zu können, benötigen Sie nicht nur theoretisches Wissen, sondern auch Praxiskenntnisse. Darum legen wir in unserer Schulung großen Wert darauf, dass Sie durch verschiedene Übungen Maßnahmen zur Ersten Hilfe praktisch einüben. Auf diese Weise erhalten Sie Sicherheit und lernen, auch in Stresssituationen ruhig zu bleiben und auf Ihre Fähigkeiten zu vertrauen.

Die Verbindung von Theorie und Praxis befähigt Sie dazu, im Ernstfall das Leben des betroffenen Kindes oder Kollegen retten!

Alle Seminare auf einen Blick

Nachfolgend finden Sie alle unsere angebotenen Seminare auf einen Blick. Mit einem Klick auf das jeweilige Seminar erhalten Sie weitere Informationen zu dem jeweiligen Angebot und der folgende Button führt Sie zu einer Übersicht von kommenden Seminaren. Wir freuen uns auf Sie.